Der erste Absatz scheint zu implizieren, dass ein E-Herd ist sehr effizient. "Die meisten, die Energie..." - Elektro-Herde sind 30% oder so effizient. 30% ist nicht "die meisten" durch, keine Wirkung. Der Wasserkocher ist eindeutig die überlegene Wahl, aber Ihre Antwort Art von Reißzwecken, die auf das Ende. Sie auch falsch verstehen, wie eine Mikrowelle die Leistung gemessen wird (oder beworben). Ich würde beantwortet haben, dies experimentell sofort, aber mein 18 Monate Alter Sohn war Fütterung Stau an der Wand. Ich habe den Herd und es ist großartig für die Herstellung kandierte popcorn! Nicht nur die flauschigen Güte, die wir alle genießen.

Ich denke, die Frage ist schlecht formuliert. Für einige Lebensmittel und einige Zubereitungsarten, die Antwort könnte sein ja, zu einem gewissen Grad. Aber das bedeutet nicht, dass Sie sollten nicht Kochen, alles in eine Mikrowelle.

Hier ist eine übersicht über Artikel aus Australien national science agency Sicherheit von Mikrowellenherden. Leider hat es keine links auf die Primärliteratur.

Die Mehrheit der veröffentlichten Berichte auf der Nährwert der Lebensmittel, die gekocht in Mikrowellenherde zeigen, dass Essen vorbereitet auf diese Weise ist mindestens so nahrhafter als vergleichbare Lebensmittel gekocht mit herkömmlichen Methoden.

Die meisten dieser Studien haben konzentriert auf den vitamin-retention und zeigen Sie, dass Kochen in minimal Wasser für eine weniger Zeit, da tritt mit microwaving, die Aufbewahrung von die wasserlöslichen Vitamine besonders vitamin C und thiamin.